Startseite
  Über...
  Archiv
  Guy Of The Month
  Bling-Blings
  Music 4 Everything
  Friends
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Kükchen
   Chusbaby
   Seedys & My HP
   Crazy Chickz
   NN Crew

http://myblog.de/cheekydeeva

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Lyrics of

"No"

No, no intentes disculparte
No juegues a insistir
Las excusas ya exist?an antes de ti

No, no me mires como antes
No hables en plural
La ret?rica es tu arma m?s letal

Voy a pedirte que no vuelvas m?s
Siento que me duelas todav?a aqu?
Adentro

Y que a tu edad sepas bien lo que es
Romperle el coraz?n a alguien as?

No se puede vivir con tanto veneno,
La esperanza que me dio tu amor
No me la dio m?s nadie,
Te juro, no miento

No se puede vivir con tanto veneno
No se puede dedicar el alma
A acumular intentos
Pesa m?s la rabia que el cemento

Espero que no esperes que te espere
Despu?s de mis 26
La paciencia se me ha ido hasta los pies

Y voy deshojando margaritas
Y mirando sin mirar
Para ver si as?, te irritas y te vas

Voy a pedirte que no vuelvas m?s
Siento que me duelas todav?a aqu?
Adentro

Y que a tu edad sepas bien lo que es
Romperle el coraz?n a alguien as?

No se puede vivir con tanto veneno
La esperanza que me dio tu amor
No me la dio m?s nadie
Te juro, no miento

No se puede morir con tanto veneno
No se puede dedicar el alma
A acumular intentos
Pesa m?s la rabia que el cemento
2.12.05 21:51


Veränderungen

Ich hab mich in meiner letzten langweiligen Physikstunde gefragt, warum ich und die Menschen um mich herrum, sich so ver?ndert haben...und ehrlich gesagt, finde ich einfach keine Antwort. Fr?her haben alle gesagt "Guck mal die Kleine geht sp?ter mal bestimmt auf Gymnasium, macht n gutes Abi und studiert Tiermedizin..." ja und jetzt reden sie lieber nicht mehr ?ber mich...aber so war es echt...alle meinten meine Neugier w?rde mich weit bringen, wo bin ich jetzt? Auf der Realschule...und wie siehts Schulisch aus? Ich heimse eine schlechte Note nach der anderen ein.

Meine Familie hat sich ver?ndert...fr?her, war meine Schwester so was wie meine beste Freundin, bei der ich wenn ich nachts nicht schlafen konnte geschlafen hab, die mich getr?stet hat, wenn irgendwas passiert ist, die mit mir gespielt hat und mir Geschichten erz?hlt/vorgelesen hat und jetzt? Sie denkt, sie w?re die weibliche Ausgabe von Gott und ich m?sste mich jeden Tag aufs neue von ihr beleidigen lassen. Meine Cousine, fr?her hatten wir oft Kontakt und haben viel zusammen gemacht...jetzt sehen wir uns nur noch an Weihnachten oder an anderen Feiertagen, an denen sich die Familie gezwungener Ma?en trifft. Meine Tanten und Onkel...mein Lieblingsonkel ist n richtiger Arsch geworden alles z?hlt nur nicht seine Familie.

Meine beste Freundin...st?ndig lernt sie neue Leute kennen und ich bin dann nicht mehr aktuell...ich kenn sie jetzt schon fast zehn Jahre und trotzdem bin ich ihr manchmal schei? egal...aber mich meckert sie an, wenn sie ein Problem hat und nicht sofort zu mir rennen kann. Sie f?hlt sich dann "Vernachl?ssigt" das f?hl ich mich auch aber das juckt sie ja nicht. Meine Mama meint: "Warte nur bis sie wieder Streit mit der hat, dann kommt sie doch eh wieder zu dir angerannt und heult sich aus" Nicht, dass das nicht okay w?re, aber sonst heult sie sich ja auch nur bei denen aus. Fr?her hat sie fast bei mir gewohnt, jetzt bin ich froh, wenn sie einmal in der Woche f?r 15 minuten vorbei schaut.

Meine Freunde ?berhaupt...jetzt sind alle ?lter als ich...ich bin die Kleinste in der Gruppe und muss mir dann auch immer Beleidigungen anh?ren. Jeder glaubt einfach jeden Schei?, der in die Welt gesetzt wird. Die Sachen ?ber die wir jetzt reden, haben sich ver?ndert ...fr?her haben wir ?ber schminke und Ladystyles geredet, wir waren eben halt so kleine Halbstarke und ich muss auch zugeben, dass wir ziemlich oft gemeint haben, wir w?rens. Wir waren zwischen 8 und 10. Manchmal vermisse ich das richtig. Oft w?rde ich gerne einfach nur mal mit meinen alten Freunden (Ich hab eigentlich mit keinem, au?er meiner besten Freundin, noch Kontakt) rumlaufen k?nnte und mich ?ber die Dinge von fr?her unterhalten k?nnte.

Und am Ende...ich selbst! Fr?her war ich, nach den Erz?hlungen meiner Eltern, ein niedliches kleines M?dchen, das nur gelacht hat und sich durch nichts die Stimmung hat vermiesen lassen, das die N?he von vielen Leuten gesucht hat und sich mit jedem gut verstanden hat. Jetzt bin ich froh, wenn ich in Ruhe gelassen werde, ich gehe ?rger aus dem Weg und versuche ?berhaupt, so wenig wie m?glich aufzufallen. Ich will manchmal echt wieder das kleine M?dchen von damals sein. Die Einzigen Personen, die noch so wirklich zu mir halten, in meiner Familie sind meine Eltern und meine Oma,ich verfluche mich echt dass ich nicht mehr so oft wie fr?her bei ihr zu Besuch bin...obwohl ich mir bei meinem Vater nicht mehr so sicher bin. Ist es eigentlich normal, wenn ich mir manchmal w?nsche, dass er einfach nur verschwindet? Dass er mich in Ruhe l?sst und nie wieder irgendwas zum Rummeckern an mir findet? Ich wei? es nicht...ich wei? es nicht. Ich hab im Moment so viele Fragen, die mir Kopfschmerzen machen und mir bleibt nur zu Hoffen, dass ich irgendwann die richtigen Antworten finde...

Sry dass ich euch hier zugem?llt hab, aber das musste einfach mal raus.
14.12.05 20:28


Let It Snow, Let It Snow, Let It Snow

How beautiful it is to see the bright snow falling down on earth!

Es hat mal wieder geschneit! Ganz Hanau liegt unter so ner sch?nen wei?en Decke *tr?um* wie ich das liebe! Schon als kleines Kind hat mir der Schnee ganz toll gefalle. Ich glaube, das ist auch das Einzigste, was ich aus meiner Kindheit behalten hab *lol* Na ja...jedenfalls sieht alles ganz toll aus.
Vorhin wars sogar mal richtig lustig als ich mit meinem Hund durch den Schnee gewatschelt bin. Jacky ist geh?pft wie so ne kleine Heuschrecke *lach* Das erinnert mich immer daran, wie sehr ich Schnee und Weihnachten doch eigentlich liebe!
17.12.05 21:05





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung