Startseite
  Über...
  Archiv
  Guy Of The Month
  Bling-Blings
  Music 4 Everything
  Friends
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Kükchen
   Chusbaby
   Seedys & My HP
   Crazy Chickz
   NN Crew

http://myblog.de/cheekydeeva

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
So Etwas wie ein Aufsatz

Erlebnis Heimkino

Ich war alleine. Ein 15 - fast 16- jähriges Mädchen war alleine zu Hause und hatte keinen Plan, was es denn nun machen sollte. Meine Schwester nerven? Nein, auf die hatte ich so viel Lust wie auf Magenschmerzen. Für die Schule lernen? Nein, in nächster Zeit stand nichts an, für das man lernen konnte.
Ich setzte mich also erst mal auf meinen Bürostuhl, wobei mir wieder der Gedanke kam, dass ich dringend einen Neuen brauchte. Der hier war futsch. Ich grübelte ein bisschen. Und noch ein bisschen. Und noch ein bisschen.
Mein Hund lag in seinem Körbchen im Wohnzimmer, zwischen den beiden Sofas und dem Aquarium. Mit dem konnte ich heute nicht viel anfangen - er hatte seit zwei Tagen Magenprobleme und immer wenn ich in seine Nähe kam…nun gut vertiefen wir das nicht weiter.
Ich war immer noch alleine. Die Tatsache, dass meine Schwester in ihrem Zimmer war, war mir ehrlich gesagt so ziemlich egal.
Meine Mutter war arbeiten und mein Vater war zum Fußball gefahren. Das war mal wieder das beste Beispiel dafür, dass wir Frauen immer die Drecksarbeit machen müssen. Als mir dieser Gedanke kam, beschloss ich sofort das nie meinen Eltern zu erzählen…jedenfalls nicht meinem Vater.
Ich saß auch immer noch auf meinem kaputten Bürostuhl und langsam tat mir mein Hintern weh - ich hatte mich falsch gesetzt. Ich hatte mich auf eine Stelle gesetzt an der sich das harte Innenleben meines Bürostuhles nach außen gebohrt hatte. Schmerz lass nach, dachte ich mir und stand auf.
Ich ging zu dem kaputten CD-Ständer, der deswegen kaputt war, weil einfach viel zu viele CDs darin steckten. Kein wunder bei 130 CDs. Hmm, nix besonderes, alles schon mal gehört. Nun gut, es gab ja auch noch meine kleine DVD-Sammlung. Hmm, was gab es denn da? Stadt Der Engel, Die Geisha, Big Fish, Dirty Dancing 1 und 2, Stolz Und Vorurteil, Anastasia, Das Phantom Der Oper, Romeo Und Julia, Moulin Rouge, Traumschiff Surprise, Schuh Des Manitu, Walk The Line, Rent und die zehnte Staffel von Friends - alles schon x-Mal gesehen!
Also verzog ich mich in's Wohnzimmer. Ich studierte unsere Fernsehzeitung und kam zu dem Schluss, dass es nur Mist im Fernsehn gab, dazu muss ich erwähnen, dass es Samstag war und, dass so etwas an einem Samstag ja keine große Überraschung ist.
Ich sah kurz zu meinem Hund. Er war wirklich zu beneiden. Schon seit wir vom Gassi gehen wieder zurückgekommen waren schlief er schon. Wirklich beneidenswert.
Ich beschloss, die CD Sammlung meiner Eltern zu studiern. Es waren zwar weit aus weniger als meine, aber dafür ja zum Glück auch andere. Die erste CD fiel mir in's Auge. PUR Mittendrin. Unter größten Gefahren zog ich dieses Ding also hervor. War gar nicht so einfach, da meine Eltern die Angewohnheit hatten, die CDs einfach übereinander zu stellen. Also was hatten wir denn da. Ich las mir die Tracklist der CD durch. …Buckelwale…Schneckenfreund…Moment mal! Schneckenfreund? Okay, hier war ich also wirklich falsch.
Was gab es hier denn noch so? 20 Jahre PUR, PUR Live, PUR Live die Zweite…(langsam wurde es langweilig!) Queen, Toto, (Abwechslung!) Phil Collins, Tina…Moment die Zweite! Wer ist/war Tina? Ich hatte die Vermutung, dass das Tina Turner sein könnte, aber dann würde Tina Turner auf der CD draufstehen. Wieder zog ich unter den größten Anstrengungen eine CD aus dem Stapel. Okay, es war doch Tina Turner. Irgendwie beförderte ich die CD wieder dahin, von wo ich sie herhatte.
Endlich entdeckte ich etwas. Elton John, die neuste CD von meinem Lieblingsschwulen, die ich meiner Mama zum Geburtstag geschenkt hatte und die sie seitdem nur einmal gehört hatte, nachdem ich sie eingelegt hatte. Ich war nun etwas ernüchtert und rief mir den Entschluss, meiner Mutter nie wieder etwas zu schenken vor Augen (was mich auch noch zu der Entscheidung brachte, meiner Mutter niemals diesen kleinen Bericht zu zeigen!). Die nächste CD Best Of The 90’s - das erste Lied war ja noch Okay: Forever Love oder so ähnlich von Gary Barlow…das zweite war allerdings schon wieder etwas, was meine empfindlichen Ohren zum bluten bringen könnte…irgendwas von Caught In The Act. Hilfe. Okay, weiter…jetzt kamen nur noch Best of…The Very Best Of Phil Collins, Toto, Queen, The Eagles, Earth Wind Water And Fire und noch alles andere an Best Of’s. Nach dem Best Of The 70’s gab ich nun endlich auf. Das war nix.
Ich hockte mich im Schneidersitz auf den Boden und zog die Schublade mit den DVDs auf. Nun war der Hund alarmiert. Mit seinem Lieblingsknochen im Maul rannte er auf mich zu und versuchte mich zum Spielen zu animieren. Allerdings hatte ich nun wirklich alles andere als Lust darauf. Immer wieder musste ich also diesen dämlichen Knochen von mir wegfeuern, der übrigens auch immer mehr angesabbert wurde. Super. Meine Laune sank erheblich in den Keller, da hier an DVDs auch nix wirklich tolles zu finden war. Matrix, Der Honorar Konsul (Hatte ich vorher noch nie was von gehört!), Etliche Fußballfilme die nur meinem Vater gehören konnten, Der Polarexpress, ABBA (HILFE!!!), Elvis (Doppelt HILFE!!!), einige Country Music DVDs die meine Mama von meinem Vater zum Geburtstag bekommen hatte und definitiv schon öfter angesehen hatte, als meine CD gehört (Ernüchterung!),
die Harry Potter DVD Box, die ich auch schon auswendig kannte, Mr. And Mrs. Smith (Ich verachte diesen Film…oder eher Angelina Jolie) und eine Mrs. Marple DVD Box…ich war kurz davor aufzugeben, da ich mir keine senile alte Dame angucken wollte, die Kriminalfälle löste. Okay weiter, inzwischen hatte ich die Herr Der Ringe DVD Box herausgekramt und den Knochen meines Hundes so unter den Sessel gefeuert, dass mein Hund damit beschäftigt war, diesen dort wieder herauszubekommen. Ich hatte somit vorerst meine Ruhe.
Ich wollte wissen, ob das eine Herr Der Ringe Special-DVD Box war…irgendwie schaffte ich es nach etlichen Minuten eine der DVDs herauszubekommen, was leider auch die Nebenwirkung hatte, dass mein Hund seinen Knochen wieder hatte und ihn mir nun mit aller Kraft in's Gesicht zu drücken versuchte. Okay, es war eine Special-DVD Box. Und der Film war ab 12. So viel hatte ich inzwischen rausbekommen, während mein Hund weiter versuchte meine Aufmerksamkeit zu erlangen. Irgendwie hatte er sie ja - aber im negativen Sinne.
Den nächsten Film den ich in die Hände bekam war ab 16, so schnell ich den in der Hand gehabt hatte, war er auch schon wieder zurück in der Schublade verschwunden. Ich hatte mich eine Woche vorher ja schon erfolglos an Resident Evil versucht - und der war auch ab 16.
Eine blaue DVD erweckte nun meine fast eingeschlafene Interesse. Lars Der Kleine Eisbär 2 (Wie alt sind meine Eltern eigentlich?) Ich hatte zwar mitbekommen, wie mein Vater irgendwann mal erzählt hatte, dass er die DVD gekauft hatte, aber das war schon etwas her und ich hatte es ja schon fast wieder vergessen. Der Film war ab 6 und schien mir besser geeignet zu sein, als all die anderen. Aber bevor mein Entschluss fest stand, entdeckte ich noch etwas, was aussah wie eine DVD Hülle, aber in Tatsache eine CD Hülle mit drei CDs drin war. Musical Songs!
Mein Herz machte einen kleinen Hüpfer. Hatte ich meine kleine (oder eher große) Leidenschaft für Musicals schon erwähnt? Nein? Na gut, eben hab ich's ja gemacht. Auf dem Cover war auch noch ein Les Misérables Plakat abgebildet (eines meiner Lieblinge). Also studierte ich auch hier die Tracklist. Zu meiner Enttäuschung war der einzigste Song aus Les Mis. On My Own am Ende der Dritten CD. Super, das hatte sich also auch erledigt.
Jetzt würde ich es mir mit meiner Cola und meinen Chips vor dem Fernseher mit Lars gemütlich machen. Ich schmiss also meinen DVD-Player an legte die DVD ein. Ich studierte während des Abspanns das Booklet. Lachen mit Lars, Lars erklärt die DVD…Lars bekommt das Maul gestopft…okay das stand nicht da, aber es kam mir so in den Sinn.
Endlich fing der Film an. Zu meiner Überraschung war der wirklich süß. Ich hatte heute wirklich ein paar interessante Entdeckungen gemacht. Kinderfilme waren doch ganz okay und Heimkino bestand bei mir eher aus dem Aussuchen eines Films, anstatt dem Anschauen!
27.1.07 17:55


Oo

Da bin ich mal wieder! Ich hab meinen Blog voll vernachlästigt ...aber Morgen is mein heiligster aller heiligen Tage! Mein Geburtstag!!! *das jetzt erst mal wirken lässt* Ja Morgen bin ich endlich 15...heute genieß ich dann wohl meinen letzten Tag als 14 Jährige...es ist doch toll, jedes Jahr immer älter zu werden (wahrscheinlich sagen wir das nur, wenn wir jung sind *lol*)
Nya die Party dazu gibts dann im Sommer und dann gehtz richtig fett los *rrrr* da freu ich mich schon drauf xD Thomy denk dran du musst was mitbringen ^^ *hehe*
21.10.06 17:54


13:0

Ging das EM Qualispiel gegen San Marino aus...okay, es sind nur Freizeitkicker, aber das war wirklich lustig! Der Goalkeeper von San Marino tat mir so leid...ich mein, wir ham ihm 13 Dinger reingehaun (Und Marcell Jansen hat vier Tore vorbereitet *freu*) Uuuuhh das war echt geil. Ich wär ja dafür gewesen, dass am Ende Lehmann den Elfmeter reinmacht....aber das war denen ja noch peinlicher, als es das ganze Spiel eh schon war. Na gut, die sind auf der Liste der Welt-top Fußballländer auch nur auf Platz 194 wenn ich mich richtig dran erinner...es gibt aber noch schlechtere. Die EM rückt also immer näher und dieses Mal bekommen wir den Pokal!
8.9.06 16:31


Preliminary English

Tja, was hab ich mir da eigentlich schon wieder eingebrockt? Ich bin ja grundsetztlich, chronisch faul und jetzt mach ich so'n Preliminary English Test, d.h. ich hab mehr Arbeit...aber, wenn ich das schaffe, bekomm ich so'n Zertifikat, das mir bei der Jobsuche mehr als Behilflich sein kann und außerdem weltweit anerkannt wird. Ich müsste mir eigentlich auch noch n Prakitum suchen...scheiße, ich hab immer noch keins :S na ja ich muss dann wohl wieder in die Stadt und außerdem Bewerbungen schreiben. Kann's eigentlich noch schlimmer kommen?
2.9.06 23:55


Hab ich heute schon gesagt...

...dass ich euch hammerst doll lieb hab? Nein??? (omg) Na dann tu ich's jetzt: Ich! Hab! Euch! Sooooooooooooooo! Hammerst! Dolle! Lieb! Und! Das! Für! Immer! Und! Ewig!!!
*hach* ich bin irgendwie super geil drauf und natürlich auch voll nervös, ich mein Morgen seh ich meine ganzen Süßen wieder (an eusch is die Message gerichtet!) Die letzte Woche war einfach geil, obwohl ich mit meiner besten Freundin Zoff hab -.- na ja...ich hab mal wieder in Erinnerungen geschwelgt, und die ganzen Disney Filme, die ich hab ausgegraben. "Wenn man nichts nettes zu sagen hat...dann soll man gar nichts sagen!" Ziemlich intelligente Aussage *gg* (engl: "If you can't say something nice...don't say nothing at all!") Aus Bambi. Die Musik aus den Filmen is ja auch hammerst schön, ich glaub, ich muss mich da mal nach einigen Soundtracks umschaun. So Leute, da ja Morgen Schule is, hör ich vllt. auf meine Mum und geh jetzt ins Bettchen *lol* (im Ernst? Nein! xD)
27.8.06 23:13


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung